Mittwoch, 2. April 2014

Serendipity

Meinen Tapetenwechsel habe ich auf meiner Lieblingsinsel verbracht: Acht Tage auf Mallorca. Sooo schööön... Wem bei Mallorca nur Ballermann einfällt, der ist nämlich völlig auf dem Holzweg und verpasst wunderbare Impressionen hinter fast jeder Ecke!

Es ist so traurig, dass die Party-Kultur an der Playa de Palma, Sangria aus Eimern etc. das Bild dieser Insel in der Öffentlichkeit scheinbar unwiderruflich geprägt haben. Denn das gibt es nur an einigen wenigen Orten auf Mallorca. Viel, viel, viel mehr gibt es hiervon!






 

 















 

Mallorca ist Sonne und Meer und Wind und Salz und Felsen und vielfältige Düfte und Geschichte und Kultur und Essen und Trinken und Lebensart und Loslassen. Zufällig glückliche und unerwartete Begegnungen machen.

Fliegt hin und findet es heraus!


Eure

Angela

Kommentare:

  1. Mallorca ist war und ist und wird immer meine Lieblingsinsel bleiben...man sieht nur mit dem Herzen gut...also seht Euch die Insel mit dem Herzen an, dann werdet Ihr begreifen, wovon ich rede,.

    AntwortenLöschen