Donnerstag, 7. Juni 2018

Warum ich Fusion Mineral Paint liebe

Hallo Ihr Lieben!

Da bin ich endlich mal wieder! In meinem letzten Beitrag habe ich Euch erzählt, warum ich Milk Paint liebe. Da in meinem Herzen aber noch mehr Platz ist, erfahrt Ihr heute, warum ich auch Fusion Mineral Paint liebe. :-)



Eigentlich ist die Antwort hier ganz einfach: Fusion Mineral Paint ist spitze, wenn es schnell gehen soll. Fertig! ;-) 

Nein, noch mal ausführlicher: Manchmal hat man wenig Zeit oder auch wenig Geduld und möchte ein Möbelstück einfach schnell transformieren. Manchmal, z. B. bei Gelsenkirchener Barock oder neueren Möbelstücken aus Massenproduktion, ist einem das Möbel auch einfach nicht die Mühe Wert, die man sich mit Milk Paint machen würde. Und dann ist Fusion Mineral Paint optimal. Da Fusion eine Acrylfarbe ist, haftet sie großartig und ohne viel Vorbereitung auch auf bereits gestrichenen Untergründen. Und Sie deckt ganz hervorragend, d. h. man benötigt nicht so viele Anstriche. Fusion trocknet schnell und ist selbstnivellierend, was bedeutet, dass man nach dem Trocknen bei richtiger Anwendung keine sichtbaren Pinselstriche hat (wie sonst z. B. bei Kreidefarben). Last but not least hat Fusion bereits eine Versiegelung quasi "eingebaut", so dass man sich am Ende auch noch den Arbeitsgang für das Finish sparen kann, es sei denn, man wünscht eine etwas glänzendere Optik, denn Fusion Mineral Paint ist ganz matt.  

Schneller Maljob - kurzer Blogpost! :-) Dafür gibt es hier noch ein paar Fotos einiger meiner Lieblingsfarbtöne, die in meinem Onlineshop erhältlich sind: 

Ash

Algonquin    

 Cathedral Taupe      
Champness

 Champlain

 Inglenook 
 
 Limestone
 
Linen

Little Frog

Little Stork

Little Whale

Und das war nur eine kleine Auswahl! Es gibt u. a. auch richtig schöne Neutrals:


In meinem Shop findet Ihr 45 verschiedene Farbtöne. Da ist vielleicht auch was für Euch dabei? Fusion Mineral Paint ist ganz einfach anzuwenden, auch für nicht so Erfahrene DIYler.

Bis demnächst!


Eure

Angi


Keine Kommentare:

Kommentar posten